Über das Wienerische

Historische Wurzeln und aktuelle Entwicklungen. Warum sagt der Wiener "Staa" und nicht "Stoa"? Geht das Meidlinger "L" wirklich auf böhmische Einflüsse zurück? Und wie ist der abwertende Ausdruck "Tschusch" entstanden? Der Wiener Großstadtdialekt befindet sich – so wie andere Dialekte auch – auf dem Rückzug. Die Frage nach dem Warum stellt Hubert Christian Ehalt im Gespräch mit Autor Robert Sedlaczek und dem Soziologen Roland Girtler.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe