Das Theater als Öffnungsinstanz - die Wiener Off-Theater-Szene seit den 70er-Jahren

Seit den 1970er-Jahren wurden Theaterleben und -kultur in Wien von einer ständig wachsenden Zahl kleiner Bühnen und freier Gruppen mitgestaltet. Jura Soyfer avancierte zum "Dauerbrenner" der Off-Theater-Szene. Zwei in der Reihe "Enzyklopädie des Wiener Wissens" erschienene Bände widmen sich eben diesem Thema: Alexander Emanuely beschäftigt sich in seinem Buch mit Jura Soyfer, Gerald Lamprecht seinerseits mit dem Wiener Off-Theater. Zu sehen ist ein Gespräch zwischen Hubert Christian Ehalt und den beiden Autoren. Aufgezeichnet im Rahmen der Buchpräsentation auf Schloss Raabs im Sommer 2013.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe