Alternativen zur Medizin?

Gibt es Alternativen zur Medizin und brauchen wir diese überhaupt, weil etwa die Medizin marode und korrumpiert ist? Wo zwischen diesen Extremen liegt ein vernünftiger Standpunkt? Um uns einer Antwort anzunähern, beleuchten wir kritisch die Charakteristika der „konventionellen“ und „alternativen“ Medizin. Und versuchen auch Parallelen zu ziehen. Insbesondere wird diskutiert, welche Denkfehler und Mängel zu – teils gefährlichen – Irrtümern führen können. Über die Stärken und Schwächen beider Richtungen diskutieren hierzu Prof. Dr. Sitte und Dr. Weymayr.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe