Die Hochzeit

Sobald Philipp Hochmair als Protagonist zugesagt hat, hätten sich andere Darsteller und Darstellerinnen aktiv für weitere Rollen angeboten. Von dieser, auch für ihn erstaunlichen Erfahrung, beim Casting für seinen Ensemblefilm "Die Hochzeit" erzählt der junge Regisseur Sebastian Mayr als Gast von Oktoskop Kurator Robert Buchschwenter. Wir erfahren aber auch, wie seine Drehbücher entstehen, warum die Familiendramen, von denen er erzählt, nichts mit seiner persönlichen Geschichte zu tun haben und warum seine Produktionen teurer aussehen, als sie sind.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe