Werkschau Ross Meckfessel

Experimentalfilmemacher Ross Meckfessel arbeitet vorzugsweise mit Super-8 und 16mm Material. In seinen Filmen greift der Künstler gerne auf Pop-Musik und Horror-Film-Elemente zurück. Seine vielseitigen Werke, die in ihrer filmischen Haltung stark vom Kunstverständnis Harun Farockis´ geprägt sind, finden sich auf Festivals in den Vereinigten Staaten, aber auch international wieder. Ross Meckfessel ist ein junger Filmemacher, den es gilt, genau im Auge zu behalten. Oktoskop Kurator Lukas Maurer hat ihn in New York zum Gespräch getroffen.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe