Diagonale 2019

Was ist ein Festival? Was ist der österreichische Film? Es sind recht grundlegende Fragen, die sich die beiden Diagonale-Leiter Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber immer wieder stellen. Und sie finden für jede Festivalausgabe eine neue Antwort. 2019 unter anderem mit einem Special zu "Projektionen von Weiblichkeit(en)". Dazu passend haben die beiden den von einem Frauenkollektiv verantworteten Dokumentarfilm-Meilenstein "Küchengespräche mit Rebellinnen", sowie den Kurzfilm "Am Himmel" von Magdalena Chmielewska mitgebracht. Am Medium Film, erzählen die beiden im Studiogespräch mit Robert Buchschwenter, schätzen sie unter anderem, dass hier Themen nicht nur von verschiedensten Seiten, sondern auch in die Tiefe gehend beleuchtet werden. Damit ergibt sich, gerade während eines Festivals eine recht besondere und vor allem besonders interessante Vielstimmigkeit.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe