On The Art Of War

Um gegen deren Schließung zu protestieren, haben die Arbeiter des Metallverarbeitungsbetriebs Innse in Mailand, in den Jahren 2008 /09 ihre Fabrik 14 Monate lang besetzt. In der Art eines Thrillers erzählt dieser italienische Film mit englischen Untertiteln in bewegenden Bildern und mit wortgewaltigen Protagonisten "Über Kunst des Krieges" im Arbeitskampf. Die beiden Filmemacher Silvia Luzi und Luca Bellino verbrachten nicht nur acht Tage und Nächte mit den Streikenden, sie gewannen deren Vertrauen auch dadurch, dass sie sich gegen jede Äquidistanz zu den Streitparteien und für bedingungslose Solidarität mit dem Kampf der Arbeitenden entschieden. Im Gespräch mit Lukas Maurer, der die beiden im Crossing Europe Studio in Linz getroffen hat, erzählen sie, was sie während der fast vier Jahre, die sie mit ihren Protagonisten verbrachten, gelernt haben und wie es zur Entscheidung kam im Filmtitel das Wort "Krieg" zu verwenden.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe