Aus einem nahen Land

Konzentrationsräume schaffen: Das ist es, was Manfred Neuwirth in jedem seiner Filme auf´s Neue versucht. Wie es ihm gelingt für jede seiner Arbeiten die jeweils richtige Form zu finden, welche ästhetischen und formalen Entscheidungen er im Laufe dieser Suche trifft und wie ihm die gesonderte Behandlung der filmkonstitutiven Elemente Raum und Zeit, Ton und Bild dabei hilft, darüber spricht er ebenso aufschluss- wie lehrreich mit Oktoskop Kurator Robert Buchschwenter.

  • 17
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe