Menschen ohne Papiere und Gesundheit

Hansjörg Dilger (Sozial- und Kulturanthropologe) gibt Einblick in die Situation des deutschen Gesundheitssystems. Manuel Aßner (Verein Grenzgänger) bringt uns seinerseits die Situation von Menschen ohne Papiere näher, die in Deutschland bisher keinen Anspruch auf eine staatliche Krankenversicherung haben. Außerdem: Berat Ergün berichtet über den Arbeitsalltag innerhalb der Pflegeeinrichtung Dosteli und die andauernden Kämpfe um die Finanzierung von Pflegedienstleistungen für Menschen ohne gültigen Aufenthaltstitel.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe