Derzeit auf Okto

Democracy Now!

Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.

Nächste Sendungen

  • Krisen waren in der Europäischen Union immer auch eine Chance zur Weiterentwicklung. Wie steht es nun um die Handlungsfähigkeit Europas nach zwei Jahren Pandemie und zunehmender Polarisierung? Wie kann es wirklich ein gemeinsames Europa geben, das diskutiert Benedikt Weingartner mit Erhard Busek (Vizekanzler a.D. und Vorsitzender des Instituts für den Donauraum & Mitteleuropa).
  • Die Ukraine verteidigt die europäischen Werte und gehört zur europäischen Familie, heißt es immer wieder. Die Anerkennung als EU-Beitrittskandidat wäre ein erster, formaler Schritt. Der Weg zur EU-Mitgliedschaft ist jedoch ein ziemlich langwieriger, den das Nachbarland Polen bereits hinter sich hat und in besonderer Weise unterstützt. Im Gespräch mit Benedikt Weingartner analysiert Magdalena Baran-Szoltys (Literatur- und Kulturwissenschafterin am Research Center for the History of Transformations und am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien) den europäischen Transformationsprozess.