Sendungen

  • Gods Entertainment

    Gods Entertainment

    Die Sendung von GöttInnen für GöttInnen. All jene, die wissen, was sie nicht wissen, bekommen hier, was sie suchen: Das Satireformat nimmt sich kein Blatt vor den Mund und sagt intellektuellen Scheinschwangerschaften den Kampf an.

  • Misch Maš

    Misch Maš

    Musikshow mit Videos aus unterschiedlichen Kulturen, präsentiert von Sängerin Azra Halilović

  • Unter Kontrolle

    Unter Kontrolle

    Radovan Grahovac (Regisseur, Autor, Fernsehpreis-Gewinner), Vedran Džihić (Politologe) und ihre Gäste werfen einen kritischen Blick auf die mediale Situation im Donauraum. Was treibt Medienschaffende in dieser Region an? Wie hat sich ihre Situation im Laufe der Jahre verändert? Und mit welchen Schwierigkeiten haben sie aktuell zu kämpfen? Diesen und weiteren spannenden Fragen geht Unter Kontrolle in halbstündigen Dokus sowie anschließenden, hochkarätig besetzten Studiodiskussionen (Regie: Matija

  • Wiener Stadtgespräch

    Wiener Stadtgespräch

    Peter Huemer im Gespräch mit interessanten Personen aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Medien: So funktionieren die Wiener Stadtgespräche der Arbeiterkammer Wien in Kooperation mit der Stadtzeitung Falter. Diese Gespräche zu aktuellen politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Themen sind nun auch im Okto Hauptabendprogramm zu sehen.

  • Bum TV Türk

    Bum TV Türk

    Das von Evren Gencoglu in Türkisch (mit deutschen Untertiteln) moderierte Magazin zeigt Musikvideos aus der Türkei und präsentiert Neuigkeiten aus Wien und ganz Österreich mit Schwerpunkt auf Themen und Infos, die insbesondere für ZuwanderInnen interessant sind.

  • Veni Vidi Video

    Veni Vidi Video

    "Veni Vidi Video" zeigt die Abschlussarbeiten des akademischen Lehrgangs für Videojournalismus an der FH Wien in Zusammenarbeit mit dem WIFI Wien. Innerhalb eines Jahres haben die AbsolventInnen berufsbegleitend das Handwerk des/der VideojournalistIn gelernt. VideojournalistInnen sind übrigens echte AllrounderInnen: Konzeption, Dreh, Schnitt, Text, Grafik, Vertonung und die abschließende Konvertierung der Filme liegen in einer Hand.

  • Okto Stars

    Okto Stars

    Filmische Kurzporträts über jene Menschen, die mit großem Engagement hinter Okto-Formaten stehen. Sie erzählen über sich selbst, über ihre Beziehung zu Okto und über ihre Motivation, ehrenamtlich Fernsehen zu machen.

  • Europa und der Stier

    Europa und der Stier

    Die phönikische Prinzessin Europa, eine fremde Frau aus dem Osten, wird namensgebend für die den Griechen damals noch fremden Gebiete im Westen. So erzählt es der antike Mythos. Europa und der Stier holt die ZuseherInnen heraus aus dem Mythischen und nähert sich im Gespräch mit herausragenden Persönlichkeiten in ihrem jeweiligen Erfahrungs- und Kompetenzfeld der Frage nach einer europäischen Identität behutsam an.

  • Fashion and the City

    Fashion and the City

    Die Sendung zum Thema Mode und Lifestyle für das junge Okto-Publikum! Was ist angesagt? Was ist ein absolutes No-Go? Welche Teile sollten derzeit lieber im Kleiderschrank bleiben und welche können getrost wieder rausgeholt werden? Fashion and the City macht sich auf die Suche nach allem, was für Mode-Aficionados von Interesse sein könnte. Dabei wird auch vor jenen Modeszenen und -trends nicht Halt gemacht, an die sich bisher nur wenige herangewagt haben.

  • Green Patrol

    Green Patrol

    Green Patrol – so nennt sich eine engagierte Gruppe von Studierenden der Technischen Universität Novi Sad (Serbien). Sie ist unterwegs in Sachen Umweltschutz. Ihre Mission: Probleme transparent zu machen, um diese schneller und effizienter lösen zu können.

  • Popsession

    Popsession

    Die Sendung mit einer ausgeprägten Obsession für Pop! Unabhängige, talentierte MusikerInnen erzählen in intimer Atmosphäre über ihr Schaffen, popkulturelle Entwicklungen und den musikalischen Schmelztiegel Berlin. Natürlich geben sie in exklusiven Livesessions auch ihre neuesten Songs zum Besten. Popsession ist Teil des Programmaustauschs mit Alex Berlin.

  • monochrom's ISS

    monochrom's ISS

    Fernsehpremiere der 10-teiligen Impro-Reality-Sitcom des Kunst-Bastel-Kollektivs monochrom. Ort der Handlung: die internationale Raumstation ISS. Zeitraum: das erste Jahr. Wie lebt und arbeitet es sich in der Schwerelosigkeit? Was tun, wenn jeder Handgriff gleich mal 150.000 Dollar kostet? Welche banalen, alltagstypischen Problemchen lassen sich im Weltraum nicht lösen? monochrom's ISS sucht die Antworten. Englisch mit deutschen Untertiteln.

  • Club Freaks

    Club Freaks

    "Die Lippe" und Sängerin "Vic" bitten das Who is Who der (inter-) nationalen DJ- und ProduzentInnen-Szene vor die Kamera. Sie entlocken den KünstlerInnen spannende Details rund um Karriere, Biographie und natürlich auch zukünftige Projekte. Keine Spur von konservativer Atmosphäre: Mit ihrer lockeren Art bringen "Die Lippe" und "Vic" jede Menge Dynamik in die Show. Enjoy Club Freaks!

  • Rebecca TV Show

    Rebecca TV Show

    Rebecca porträtiert UngarInnen in Österreich und aller Welt. Sie gibt Einblick in deren Kultur, Sprache, Küche sowie Traditionen und besucht kulturelle Events dies- und jenseits der Grenze. Ein unterhaltsam-informativer Beitragsmix! Ungarisch mit englischen und bald auch deutschen Untertiteln.

  • JA GENAU.

    JA GENAU.

    Die intelligent-humorvolle Sendung von "Media & More - Wir sind mehr". Diese Tagesstruktur ermöglicht es jungen Erwachsenen mit körperlicher Behinderung, ihre Kompetenzen anzuwenden und zu erweitern. Einer der Schwerpunkte liegt in der konduktiven Pädagogik – darunter ist die untrennbare Einheit von Pädagogik und Therapie zu verstehen. Weiters widmet sich "Media & More" der (technisch) unterstützten Kommunikation sowie der audiovisuellen Medienarbeit. Eines der ersten Ergebnisse: JA GENAU.

  • Mein Tschetschenien

    Mein Tschetschenien

    Tschetschenien ist uns hierzulande vor allem durch Kriegs- und Krisenberichterstattung ein Begriff. Die Sendereihe Mein Tschetschenien möchte dies ändern. In Kooperation mit dem tschetschenischen Lokalsender "Grozny" macht uns Akhmed Akhmadov mit Land und Leuten vertraut.

  • in-sight

    in-sight

    Dieses Magazin zeigt Wien von seiner originellen Seite und führt uns in die Welt der pfiffigen Geschäftsideen. Trendy und gleich ums Eck: Business as unusual. in-sight präsentiert Erfolgsstorys der ganz besonderen Art. Begeben wir uns auf eine Reise zu den angesagtesten Hotspots für Gourmets, KunstliebhaberInnen und WeltenbummlerInnen!

  • Objektiv

    Objektiv

    Unter der Leitung der erfahrenen Fernsehjournalistin Münire Inam beschäftigen sich Master-Studierende der FH Wien mit der hohen Kunst des Infotainments. Die zentrale Frage: Wie unterhaltsam darf oder muss eine Nachrichtensendung sein, wenn sie den schmalen Grat zwischen fundierter Inhaltsvermittlung und Kurzweiligkeit entlangbalanciert?

  • Ragnar Kjartansson & Freunde

    Ragnar Kjartansson & Freunde

    Von 3. – 27. April verwandeln der isländische Künstler Ragnar Kjartansson und 21 seiner Freunde die Ausstellungsräume der TBA21–Augarten in ein lebendiges Atelier, eine Kunstfabrik und ein Set für die erste filmische und theatralische Adaption des epischen Romans Weltlicht des isländischen Literaturnobelpreisträgers Halldór Laxness. Blickt hinter die Kulissen dieser “größenwahnsinnigen Gralssuche” ohne Happy End! Dieser Work in Progress wird mit der Videokamera begleitet und es gibt jeweils Mont

  • Filmstadt

    Filmstadt

    Eine Serie über die AkteurInnen der Film- und Fernsehlandschaft. Melinda, eine junge arbeitslose Schauspielerin, erhofft sich bessere berufliche Chancen in Berlin. Der junge Filmemacher George wiederum jobbt lieber in einer Videothek, als sich den Herausforderungen der Branche zu stellen. Auf ihrer Reise durch die Medienwelt treffen sie auf skurrile Charaktere und Randfiguren, die – mal liebens-, mal verachtenswert – alle nach ihrem Weg suchen. Langeweile kommt dabei bestimmt keine auf! Denn es

  • FS soho

    FS soho

    Entstanden im Umfeld des Festivals Soho in Ottakring, stellt FS Soho die mediale Erweiterung eines der spannendsten Kunst- und Kulturprojekte der Stadt dar. Über die Stadtgrenzen Wiens und die Festivalzeit hinaus sollen das außerordentliche und vielseitige Kunstschaffen im Kontext von Soho in Ottakring präsentiert sowie angrenzende Positionen von Kunst und Gesellschaft aufgezeigt werden.

  • Ideen finden Stadt

    Ideen finden Stadt

    Nachhaltige Stadtentwicklung, etwas verändern, etwas bewegen. Ob Straßenfeste, Kunstprojekte oder politische Diskussionsrunden: Die Lokale Agenda 21 ist ständig in Aktion, um Wien aktiv mitzugestalten. Mitmachen kann grundsätzlich jedeR, der oder die einen Beitrag leisten möchte. Das Fernsehmagazin gibt Einblick in Agendaprojekte und verstärkt den Dialog zwischen BürgerInnen, Politik und Verwaltung.

  • Tiefenschärfe

    Tiefenschärfe

    Das Institut für Journalismus & Medienmanagement an der FH Wien betreibt gleich mehrere Ausbildunsformate, bei denen die Studierenden ihr Know-how im Bereich Fernsehproduktion einem ersten Praxistest unterziehen können. Berichtet wird über aktuelle Themen aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Attraktiver Nachwuchsjournalismus, wie wir ihn gerne auf Okto sehen!

  • Welcome to Dr. Freud

    Welcome to Dr. Freud

    In einem ungezwungenen Gespräch erläutert die Psychotherapeutin Eva Tesar gesellschaftlich relevante Themen aus psychologischer und psychoanalytischer Sicht. Den theoretischen Hintergrund dafür bieten die Theorien von Sigmund Freud. Dieser entwickelte seine Lehre aus dem Wunsch heraus, die Zusammenhänge zwischen individuellen und gesellschaftlichen Prozessen verstehen und beschreiben zu können. In der Sendung geht's aber auch um konkrete Ideen zur Verbesserung akuter Problemstellungen wie etwa M