Senf TV

Das etwas andere Veranstaltungsankündigungsmagazin berichtet über die Wiener Club- und Kulturszene abseits der bekannten Trampelpfade. Geheimtipps aus der reichhaltigen Musik- und Partykultur der Stadt teilt Senf TV ebenso gerne mit seinen ZuseherInnen wie das Wissen über ausgefallene Modelabels, ungewöhnliche Theaterpremieren oder lesenswerte Zeitschriftenprojekte.

weiterlesen

Noch bis zum 2. September ist die interaktive und inszenierte Themenausstellung Musica Femina zum Musikschaffen der Frauen in der Pflanzenorangerie im Schloss Schönbrunn zu sehen. Raum- und Klanginstallationen laden zu einer Reise durch die Zeit und ihrer Kreativität ein, ein faszinierender Bogen von Hildegard von Bingen bis Madonna. Die Kuratorinnen Irene Suchy und Clarisse Maylunas führen durch die Ausstellung, Elfi Aichinger und Elisabeth Harnik sprechen über ihre Erfahrungen und ihr Wirken als Komponistinnen, und Helga Rabl-Stadler erläutert kurz, warum Frauen manchmal noch immer im Schatten stehen.

Musica Femina - Woman made Music, aus dem Schatten an das Licht

Noch bis zum 2. September ist die interaktive und inszenierte Themenausstellung Musica Femina zum Musikschaffen der Frauen in der Pflanzenorangerie im Schloss Schönbrunn zu sehen. Raum- und Klanginstallationen laden zu einer Reise durch die Zeit und ihrer Kreativität ein, ein faszinierender Bogen von Hildegard von Bingen bis Madonna. Die Kuratorinnen Irene Suchy und Clarisse Maylunas führen durch die Ausstellung, Elfi Aichinger und Elisabeth Harnik sprechen über ihre Erfahrungen und ihr Wirken als Komponistinnen, und Helga Rabl-Stadler erläutert kurz, warum Frauen manchmal noch immer im Schatten stehen.

Mehr aus dieser Sendereihe