"Sharing Stories - Dinge sprechen" - das Projekt des Weltmuseums Wien fordert Interessierte dazu auf Gegenstände aus ihrem Leben mitzubringen und die eigenen Geschichten dahinter zu teilen. Zu Gast im Studio erzählen Dr. Claudia Augustat (Kuratorin Sammlung Südamerika) und Beatriz Torres Insúa (Mitwirkende) was hinter dem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept steckt. Außerdem: im Vienna City Boot Camp wird geschwitzt und eine Stadtwanderung am Kahlenberg gewährt eine Auszeit im Grünen. Zu sehen ist weiters eine Reportage über Bildungsinitiativen in Nicaragua, die bildungsfernen Schichten neue Perspektiven eröffnen.

  • 8
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe