Max Neumeyer

Nach mehreren Programmen, die er mit seinem Bruder als "Gonzo und Qualle" spielte, setzt sich Max Neumeyer in seinem bereits dritten Soloprogramm mit dem menschlichen Gehirn auseinander. Er meint, 30 Jahre Privatfernsehen hätten 650 Millionen Jahre Evolution zunichte gemacht. Außerdem erzählt uns Max in seiner sympathischen Art über sein zweites Ich als Kabarettist und über seine Aussteiger-Pläne.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe