Werk89

Die 65. Sendung stellte uns vor eine große technische Herausforderung: die Akteure bewegten sich im gesamten Raum, auch zwischen den Zusehern! Und da wir aber nicht die technische Ausrüstung für so viele Funkmikros haben, versuchten wir, den Ton zu "angeln", also ein Richtmikro an einer Stange in den Raum zu halten und immer so zu drehen, dass es zum gerade sprechenden Schauspieler blickte.
Und auch diese Vorstellung konnte man nur als spektakulär bezeichnen, darum hat es auch diese Sendung in die BestOf geschafft.

  • 0
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe