Dr.Uchas Puppenbühne

„Es war einmal in einem Wiener Krankenhaus an einem Samstag im November 1960. Die Uhr zeigte gerade 18:40, als ein, mit wenig Haaren versehener Knabe das Licht der Welt erblickte…“ - so beginnt der Initiator Dr. Ucha die Geschichte der Puppenbühne.
Seit der der Gründung 1996 nimmt diese einen rasanten Verlauf, der in einer großen Auszeichnung gipfelte: dem Förderungspreis der Stadt Baden! Wie die Geschichte weiter geht, erzählt Dr. Ucha uns im Gespräch mit Kleinkunstsplitter!

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe