Kumbaya!

Die beiden Nichtsnutze Jacob und David notieren im Absinth-Rausch die Grundthesen einer neuen Religion auf einem Pizzakarton. Zu ihrem eigenen Erstaunen findet ihre Idee im Internet zahlungswillige AnhängerInnen und ihr PayPal-Konto platzt bald aus allen Nähten. Um vor dem Fiskus den Anschein der Seriosität zu wahren, soll nun eine richtige Kirche gebaut werden. Zum Glück hat die neu angestellte Seelsorgerin Eva erst kürzlich einen Tischler kennengelernt. Sein Name ist Jesus...

weiterlesen

Nach wie vor mit einem abgebrochenen Wohnungsschlüssel bewaffnet, stürzen sich Jacob und seine KirchenfreunInnen in weitere Verstrickungen aus übernatürlichen Phänomenen, Schabernack und ganz viel Liebe.

Eindeutig, Zweideutig

Nach wie vor mit einem abgebrochenen Wohnungsschlüssel bewaffnet, stürzen sich Jacob und seine KirchenfreunInnen in weitere Verstrickungen aus übernatürlichen Phänomenen, Schabernack und ganz viel Liebe.

Zur Folge  

Mehr aus dieser Sendereihe