Veni Vidi Video

"Veni Vidi Video" zeigt die Abschlussarbeiten des akademischen Lehrgangs für Videojournalismus an der FH Wien in Zusammenarbeit mit dem WIFI Wien. Innerhalb eines Jahres haben die AbsolventInnen berufsbegleitend das Handwerk des/der VideojournalistIn gelernt. VideojournalistInnen sind übrigens echte AllrounderInnen: Konzeption, Dreh, Schnitt, Text, Grafik, Vertonung und die abschließende Konvertierung der Filme liegen in einer Hand.

weiterlesen

Die Absolventen des Lehrgangs Videojournalismus des Wifi Wien präsentieren ihre Abschlussarbeiten: Sie haben den Ukulelen-Hype aufs Korn genommen und die Kunst des Shaolin Kung Fu entdeckt. Außerdem wurde den Fragen nachgegangen, wie sich ein veganer Lebensstil mit Leistungssport verbinden lässt und warum Feldvögel in Österreich bedroht sind. Last but not least wurden zwei mormonische Missionare in Wien mit der Kamera begleitet und die Künstlerin Patricia Puff zum Gespräch geladen.

Die Absolventen des Lehrgangs Videojournalismus des Wifi Wien präsentieren ihre Abschlussarbeiten: Sie haben den Ukulelen-Hype aufs Korn genommen und die Kunst des Shaolin Kung Fu entdeckt. Außerdem wurde den Fragen nachgegangen, wie sich ein veganer Lebensstil mit Leistungssport verbinden lässt und warum Feldvögel in Österreich bedroht sind. Last but not least wurden zwei mormonische Missionare in Wien mit der Kamera begleitet und die Künstlerin Patricia Puff zum Gespräch geladen.

Mehr aus dieser Sendereihe