Afrika TV

Als Okto am 28. November 2005 on Air ging, war als allererste Sendung Afrika TV zu sehen. Das mehrsprachige Magazin, das von einer Gruppe engagierter Menschen rund um Alexis Neuberg (Radio Afrika) erdacht und entwickelt wurde, beliefert seither das Fernsehpublikum wöchentlich mit Einblicken in das Leben der afrikanischen Community in Wien, organisiert und dokumentiert verschiedenste Begegnungen und bemüht sich nicht zuletzt darum, ein differenziertes Afrika-Bild jenseits von Hunger, Not und Krie

weiterlesen

Seit Jahren wird Ngũgĩ wa Thiong'o als Anwärter für den Literaturnobelpreis gehandelt. Als der 79-jährige Kenianer 2010 erstmals auf den Buchmacher-Listen aufgetaucht war, war er im deutschen Sprachraum so gut wie unbekannt. Heute wissen wir: Er steht für eine antikoloniale, aufklärerische Literatur und ist einer der bedeutendsten Schriftsteller Ostafrikas. Ngũgĩ wa Thiong'o war am 4.Mai in Wien zu Gast und stellte seine Autobiografie vor.

Ngũgĩ wa Thiong'o

Seit Jahren wird Ngũgĩ wa Thiong'o als Anwärter für den Literaturnobelpreis gehandelt. Als der 79-jährige Kenianer 2010 erstmals auf den Buchmacher-Listen aufgetaucht war, war er im deutschen Sprachraum so gut wie unbekannt. Heute wissen wir: Er steht für eine antikoloniale, aufklärerische Literatur und ist einer der bedeutendsten Schriftsteller Ostafrikas. Ngũgĩ wa Thiong'o war am 4.Mai in Wien zu Gast und stellte seine Autobiografie vor.

Mehr aus dieser Sendereihe