Afrika TV

Als Okto am 28. November 2005 on Air ging, war als allererste Sendung Afrika TV zu sehen. Das mehrsprachige Magazin, das von einer Gruppe engagierter Menschen rund um Alexis Neuberg (Radio Afrika) erdacht und entwickelt wurde, beliefert seither das Fernsehpublikum wöchentlich mit Einblicken in das Leben der afrikanischen Community in Wien.

weiterlesen

Afrika TV präsentiert im zweiten Teil über die "Wasser Revolution in Afrika" die Veränderung der aktuellen Entwicklungshilfe durch Medienarbeit und Diaspora Engagement. Die Rolle der afrikanischen Diaspora, die die Brücke zwischen Österreich und den afrikanischen Ländern bildet und festigt, steht im Mittelpunkt dieser Entwicklung. Als lokale ExpertInnen in Afrika sind die Mitglieder der Diaspora in der Lage, nicht nur die besten Investitionsmöglichkeiten zu identifizieren, sondern auch die regionalen Barrieren, vor denen ÖsterreichInnen (oder Westeuropäer im Allgemeinen) in Afrika leben, gekonnt zu bewältigen.

Wasser Revolution in Afrika, Teil 3

Afrika TV präsentiert im zweiten Teil über die "Wasser Revolution in Afrika" die Veränderung der aktuellen Entwicklungshilfe durch Medienarbeit und Diaspora Engagement. Die Rolle der afrikanischen Diaspora, die die Brücke zwischen Österreich und den afrikanischen Ländern bildet und festigt, steht im Mittelpunkt dieser Entwicklung. Als lokale ExpertInnen in Afrika sind die Mitglieder der Diaspora in der Lage, nicht nur die besten Investitionsmöglichkeiten zu identifizieren, sondern auch die regionalen Barrieren, vor denen ÖsterreichInnen (oder Westeuropäer im Allgemeinen) in Afrika leben, gekonnt zu bewältigen.

Mehr aus dieser Sendereihe