Pressefreiheit unter Druck

Der öffentliche Diskurs in Europa rückt immer weiter nach rechts. Die Regierungen in Ungarn und Polen schränken die Pressefreiheit ein. Zu diesem Thema lud die Wochenzeitung FALTER die Journalisten Márton Gergely aus Ungarn und Bartosz Wielinski aus Polen zum Gespräch nach Wien ein. Ob die Pressefreiheit auch in Österreich gefährdet ist, haben wir die Falter-Chefreporterin Nina Horaczek gefragt.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe