Der Kampf um die Wurst

Fleischer-Betriebsräte zeigen Kreativität, Humor und Engagement. Es geht um die Wurst und für höherer Löhne. Die Produktionsgewerkschaft fordert von der österreichischen Fleischwirtschaft einen Mindestlohn von 10 Euro pro Stunde und bessere Arbeitsbedingungen. Am 23. September geht die Verhandlung mit den Arbeitgebern in eine 5. Runde.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe