Wohntürme, Seide und die Yao

​In Chinas südlichen Provinzen leben viele Minderheiten. In den Bergen der autonomen Provinz Guangxi leben die Yao. Sie sind noch tief in der alten Tradition verwurzelt und leben bescheiden. Damit sie aus der Armut heraus können, bekommen gute Schüler die Chance auf eine Berufsausbildung oder gar ein Studium. Wir haben ein Yao-Dorf und die Universität für Minderheiten in Guangxi besucht. Außerdem sehen wir uns Wohntürme am Perlfluss an, die reiche Chinesen zur Abwehr von Räubern gebaut haben.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe