Ist Jung sein ein Programm?

Flora Pertrik wurde einer breiten Öffentlichkeit bekannt als sie 2017 in einen öffentlichen Konflikt mit der grünen Mutterpartei und deren Obfrau Eva Glawischnig eintrat. Gegenstand der Kontroverse waren allgemeine Fragen der Politik der Grünen und der Parteidemokratie. Die Jungen Grünen entschlossen sich, sich von der grünen Partei zu trennen und in einer Allianz mit der KPÖ als KPÖ Plus bei den Nationalratswahlen anzutreten. Eva Glawischnig ist mittlerweile Managerin in den Novomatic-Konzer und ihre Partei hat die parlamentarische Vertretung verloren. Und die Jungen Grünen? Sie haben sich mit anderen zu einer neuen Jugendorganisation „Junge Linke“ vereinigt und Flora Petrik neuerlich an ihre Spitze gewählt.
Über ihre junge und bewegte politische Laufbahn, Fragen der Jugend- und der allgemeinen Politik diskutieren Eva Brenner und Walter Baier.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe