Islam, Kopftuch und die Bio-Österreicher – Wer hat da ein Problem?

Und wieder sorgt das ominöse Stück Textil für eine erregte, bundesweite Debatte. Der Eindruck besteht, dass es sich wie so oft um eine künstliche Aufregung handelt, die von einschneidenden sozialen Einschnitten, die die Regierung in das kommende Budget verpackt, ablenken sollen. Angekündigt in der Kronenzeitung und durch einen Beschluss der Regierung offiziell gemacht  will die ÖVP-FPÖ-Koalition im ersten Halbjahr ein Gesetz beschließen, das Kopftücher aus Volksschulen und Kindergärten verbannt. Trotz erheblicher verfassungsrechtlicher  und auch praktischer Bedenken, die in den vergangenen Wochen von namhaften Expert_innen geäußert wurden, halten die Koalitionäre an ihrem Plan fest. Eva Brenner und Walter Baier sprechen mit der feministischen Sozialwissenschaftlerin Dudu Kücükgöl über Kopftuch, Islam und die wirklichen Fragen des Zusammenlebens.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe