Verschwender-Seifenspender 2

Das performative Talkshow-Projekt hat sein öffentliches Wohnzimmer diesmal beim Salon Public Nr. 3 im Architekturzentrum Wien installiert. Dort gehen Daniel Aschwanden und Lars Schmid mit ihren Gästen u.a. folgenden Fragen nach: Wie öffentlich ist der öffentliche Raum? Wie kann Partizipation funktionieren? Lässt sich die Stadt als Performance begreifen – und wenn ja wie? Performativ erweitern sie dabei ihren Handlungsspielraum mittels Drehungen und werden musikalisch von Dimitris Dontis' elektronischen Mobiltelefonklängen begleitet. Nicht fehlen darf auch wieder Dauergast Faultier.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe