Sozialwort 10+

Zehn Jahre nach der Veröffentlichung des Ökumenischen Sozialworts im Jahr 2003 widmet sich Andererseits einer Rückschau sowie der Weiterarbeit mit dem Projekt "Sozialwort 10+". P. Alois Riedlsperger (Kath. Sozialakademie Österreichs) war maßgeblich an der Entstehung des Sozialworts im Jahr 2003 beteiligt. Er betonte, dass es Ziel des Sozialwortes sei, zu einer menschengerechten Gesellschaft beizutragen. Zu Wort melden sich u.a. die Koordinatoren des Projektes Magdalena Holztrattner, Norman Tendis, Klaus Jürgen Heine vom ökumenischen Form Mödling sowie die muslimische Journalistin Nermen Ismail. Ismail betonte die Bedeutung und Chance der interreligiösen Zusammenarbeit in sozialen Fragen.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe