Lachyoga

Weltweit verbreitet wurde Lachyoga von Madan Kataria, einem praktischen Arzt und Yogalehrer aus Mumbai. Monika Müksch hat ihn noch persönlich kennengelernt und gründete daraufhin 2004 den Hernalser LachClub. Inzwischen gibt es allein in Wien ca. 10 solcher Clubs, wobei Lachyoga in Deutschland und der Schweiz noch viel verbreiteter ist. Einmal im Jahr - am ersten Sonntag im Mai - ist übrigens Weltlachtag. In Wien wird er im Burggarten gefeiert. Da können wir uns dem Rat von Monika Müksch nur anschließen: "Lachen Sie sich flach!"

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe