Konzentriert inszenierte Transzendenzen

Die Malerin Julie Müller und der Filmemacher Alan Cicmak studieren, arbeiten und leben in Wien. In ihrer Auseinandersetzung mit Körpern, Räumen und Perspektiven beschäftigen sie sich insbesondere mit den unterschiedlichen Möglichkeiten von Dekonstruktion und Montage. kit besucht die beiden in ihrem Atelier, lässt sich diverse Arbeiten zeigen und die jeweiligen theoretischen Hintergründe und Entstehungsgeschichten beschreiben. Auch fragt das Team nach, wie sich die beiden in ihrer künstlerischen Arbeit mit unterschiedlichen Medien gegenseitig beeinflussen.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe