Europa : DIALOG
Fritz Hausjell | Pressefreiheit in Gefahr?

Fritz Hausjell | Pressefreiheit in Gefahr?

Die Pressefreiheit gehört zu den demokratischen Grundwerten der EU. Doch in manchen Mitgliedsländern ist sie zunehmend gefährdet. Warum selbst Österreich nicht mehr zu den Staaten mit optimaler Pressefreiheit zählt, diskutiert Benedikt Weingartner mit Fritz Hausjell (Kommunikationswissenschafter & Präsident „Reporter ohne Grenzen Österreich“). Im aktuellen Pressefreiheitsindex von „Reporter ohne Grenzen“ verliert Österreich 14 Plätze und landet auf Platz 31. Angriffe auf Journalist*innen auf Corona Demos, Schikanen seitens der Polizei, bezahlte Umfragen in Boulevardmedien und eine Politik, die durch Korruption und Bestechung geprägt ist, ließen Österreich im Pressefreiheitsranking massiv abrutschen.

Teilen

Einbetten

<iframe width="560" height="315" src="https://okto.tv/de/oktothek/episode/628785c4d4f48/embed" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Das Video wird mit einer Größe von 560 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe