Wo ist das Leben? Wo der Roman?

Der Dialog zwischen dem Schweizer Schriftsteller Tim Krohn und dem niederländischen Filmemacher André Schreuders dreht sich um die Energien und die Geheimnisse, die während des Erzählens einer Geschichte frei werden. Wie verhalten sich dabei Literatur und Film zueinander? Das Gespräch moderiert Carl Henrik Fredriksson.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe