Verzwicktes Glück

Zum zehnjährigen Jubiläum der Europäischen Literaturtage findet eine besondere Begegnung statt: AutorInnen sprechen mit FilmregisseurInnen über das Verhältnis von Literatur und Film.
Die deutsche Schriftstellerin Katharina Hacker und der rumänische Drehbuchautor Răzvan Rădulescu sprechen über die Einfachheit des Erzählens und über das Komplexe in Literatur und Film. Das Gespräch der beiden moderiert Rosie Goldsmith.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe