Mala Herba

Mala Herba ist ein Soloprojekt der KlangkünstlerIn und queeren Musikaktivistin Zosia Hołubowska. Basierend auf traditioneller Musik, Magie und Dämonologie Osteuropas erforscht Mala Herba Queerness und Sex-Positivität. Kraftvolle, witzig-witzige Vocals werden in hypnotische Beats, kalte Grundlinien und romantische Synthesizer-Melodien verwoben. Es hat etwas Dramatisches an sich, aber dennoch lässt "das" einen tanzen. Manchmal knackt die Melodie, die Stimme wird zum Zauberspruch und der Song verwandelt sich in eine Geräuschkulisse. Doch dann setzt das Arppegio wieder ein und die Knochen schwingen mit dem von Italo-Disco inspirierten Bass und Rhythmus mit.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe