Reporter ohne Grenzen Benfizkonzert 2018

Weltweit gehen autokratische Regierungen aggressiv gegen investigative Journalisten und Intellektuelle vor. Weit über 300 Medienschaffende sitzen seit dem 1. Januar 2017 unter menschenunwürdigen Bedingungen in Haft. Oft werden sie dort psychisch verletzt, gedemütigt und ihrer Würde beraubt. Die unbedachten Opfer solcher autoritären Aggressionen sind zugleich auch deren Frauen und Kinder. Reporter ohne Grenzen Österreich tritt für diese Familien ein und widmet ihnen den Erlös des Benefizkonzertes „Wir spielen für Frauen“.

Info:
http://www.rog.at

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe