Brauchen wir den ORF?

ORF im Mittelpunkt eines hochbrisanten, medienpolitischen Disputs. Was ist eigentlich der Mehrwert des öffentlich-rechtlichen Rundfunks? Die Legitimität von Gebühren? Journalismus versus politischer Journalismus? Der Diskurs rund um den ORF ist von starken Emotionen geprägt und kommt selten ohne Attacken auf das Unternehmen aus. Auch europaweit sind öffentlich-rechtliche Medien Thema heftiger Debatten. Okto berichtet in einem 18min OktoScout-Spezial von der hochkarätig besetzten und spannenden Podiumsdiskussion “Brauchen wir den ORF?” im Wiener Presseclub Concordia, welche vom Verein zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien (VsUM) und der Vereinigung für Medienkultur initiiert wurde.

*Info: *
http://www.medienkultur.at
http://www.vsum.tv

*Ansprechpartner: *
Udo Bachmair - medienkultur@medienkultur.at
Golli Marboe - office@vsum.tv

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe