Teheran ohne Zensur

Tiam TV zeigt ein Bericht über die vierte Buchmesse "Teheran ohne Zensur", die in Wien am 5. Mai 2019 im Afroasiatischen Institut stattfand. Unter den Gästen dieser Veranstaltung waren vor allem iranische Autoren, dessen Bücher im Iran zensiert bzw. verboten sind. Es fanden Podiumsgespräche und Buchpräsentationen der jeweiligen Autoren statt. Wir sehen Interviews mit Professor Mahmoud Sabahi, Professor Armin Langroudi, Autor Mana Nayestani, Autor Payam Younesipour und Chefredakteure wie Hamid Forough und Tinush Nazmju.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe