Kamingespräch mit Doron Rabinovici

Journalist, Autor und Historiker Dr. Doron Rabinovici engagiert sich seit vielen Jahren für den Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus. 2003 verwirklichte er gemeinsam mit Matthias Hartmann das erfolgreiche Theaterprojekt „Die letzten Zeugen“, in dem Überlebende des NS-Regimes auf die Bühne des Wiener Burgtheaters traten und gemeinsam mit Schauspielern ihre Erinnerungen wiedergaben. Eine der letzten Zeuginnen auf der Bühne des Burgtheaters ist Suzanne-Lucienne Rabinovici, die Mutter von Doron Rabinovici. Sie überlebte das Ghetto in Wilna sowie zwei Konzentrationslager – dank der Liebe und Aufopferung ihrer Mutter. Zu Gast in den Idealism prevails-Kamingesprächen erklärt er, warum er an der Formulierung und Findung seiner Identität bis ans Ende seines Lebens arbeiten werde.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe