Kamingespräch mit Toni Straka

Der Leiter des Hanf Institutes, Toni Straka, erklärt im Zuge des Kamingesprächs von Idealism Prevails, wie vielfältig einsetzbar Hanf ist und wie verbreitet diese Jahrtausende alte Pflanze sei. Außerdem erscheint er mit seiner Person und seinem Auftreten als gutes Beispiel, um die Clichés vom typischen „Kiffer“ in Frage stellen zu können. Toni Straka arbeitete selbst viele Jahre als Journalist und Wirtschaftsanalyst und wurde, wie er selbst sagt, per Zufall zum Aktivisten, da er nach dreißig Jahren des friedlichen Konsums von Cannabis erwischt und in der Folge strafrechtlich verfolgt wurde. Seitdem engagiert er sich als Leiter des Hanf Institutes für die Legalisierung und Entkriminalisierung der Hanf-Pflanze.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe