Medien unter Beschuss

Armin Thurnher (Falter) macht mit Astrid Zimmermann (Presseclub Concordia), Richard Richter (Europa und der Stier) und Rubina Möhring (Reporter ohne Grenzen) eine Bestandsaufnahme der aktuellen Verhältnisse zwischen Medien und Politik und diskutiert die Frage welche Medien die Demokratie / das Land brauchen.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe