Ein bedingungsloses Grundeinkommen

Wir arbeiten und bekommen Geld dafür. Dieser Zusammenhang ist in unseren Köpfen so fest verankert, dass es als utopisch gilt, diese Ordnung zu ändern.
Ein bedingungsloses Grundeinkommen soll dafür sorgen, dass jeder unabhängig von einer bezahlten Tätigkeit so viel Geld bekommt, dass es zum Leben einigermaßen reicht. Ein absurder Gedanke? AugustinTV fragt nach bei der Pädagogin und Politologin Margit Appel, die sich seit vielen Jahren mit dem Thema des bedingungslosen Grundeinkommens beschäftigt.

  • 52
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe