Alejandra Torres | Luis Carlos Muñoz Segovia

Anlässlich ihres brandneuen Soloalbums "Renacer" ist die aus Kolumbien stammende Violinistin Alejandra Torres zu Gast bei Latino-TV-Moderatorin Ana María. Die Musikerin verbindet darin Elemente aus Klassik, Jazz, Latin-Jazz sowie kolumbianischer und lateinamerikanischer Musik. Außerdem erzählt Dirigent Luis Carlos Muñoz Segovia, ebenfalls gebürtiger Kolumbianer vom innovativen Projekt "Austrolatin Orchester", das anspruchsvolle europäische und lateinamerikanische klassische Musik zum Besten gibt. Weiters stehen ein exklusives Interview mit Menschenrechtsaktivist Padre Alejandro Solalinde sowie ein Besuch des Dachverbands lateinamerikanischer Vereine in Österreich (www.dvlatinos.at) am Programm. Die Organisation, bemüht sich seit 2002 um die Unterstützung lateinamerikanischer ImmigrantInnen in Österreich.

  • 1

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe