Aivery

Hohe Ansprüche und eine Punkattitüde sind die Eckpfeiler des
musikalischen Schaffens von Aivery, seit Jasmin Maria Rilke (git, voc)
und Doris Zimmermann (dr) sich über eine Anzeige am WC eines Wiener
Studierendenlokals fanden. Am Girls Rock Camp 2012 stieß schließlich
Franziska Schwarz (b, voc) dazu. Neben der großen Heldin Kim Gordon
stehen dafür auch Vertreterinnen der Riot Grrrl Bewegung wie Hole und
Bikini Kill Patin für das Vorhaben von Aivery.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe