Best-of

Für Oktos 10. Geburtstag lassen die Mies. MacherInnen vergangene Staffeln Revue passieren und vergleichen verschiedenste Beiträge miteinander. Im RE-PORT geht's um Alt-Erlaa und Parametrismus. Auf den ersten Blick zwar völlig unterschiedliche Themen, ergeben sich dann doch einige Parallelen in den Theorien Harry Glücks und Patrik Schumachers. Im PORT-RE werden wiederum zwei Architektur-Ikonen einander gegenübergestellt: Gustav Peichl und Wolf Prix. Die beiden unterscheiden sich vor allem in den Werkzeugen, derer sie sich bedienen. Während der eine auf die Skizze setzt, arbeitet der andere vor allem am Computer. Last, but not least reflektieren in DIE UNI Studierende aus Wien und Manchester über ihr erstes Unijahr.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe