Heute ist die Punkrock-Band Sum 41 aus Kanada zu Gast im Studio zum Mittelpunkt der Welt. Frontman Deryck Jayson „Bizzy D” Whibley erzählt über Musiker wie Iggy Pop, Frank Sinatra, Avril Lavigne aber auch über seine Erfahrungen während dem Bürgerkrieg im Kongo. Weiter geht's mit einem Plausch mit Leo Bei aka Karl Horaz. Er war Bassist und Produzent der legendären Chefpartie (Ostbahn Kurti) und Bassist der EAV. Etwas besonderes für die Augen bietet uns im Anschluss der Burlseque-Cirucs. Den Abschluss macht The Sorrow, eine Metalband aus Vorarlberg, mit ihrem Clip "From this Life".

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe