Claudia Visca

Nach ihrem Gesangstudium am renommierten Curtis Institute in Philadelphia kam die gebürtige New Yorkerin Claudia Visca über ein Fulbright-Stipendium nach Wien. Sie gastierte u.a. auf Bühnen in Wien, Berlin, München, Zürich und Köln. Zu ihren BühnenpartnerInnen zählten namhafte SängerInnen wie Placido Domingo, Agnes Baltsa und José Carreras. 2003 wurde Claudia Visca an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien berufen, an der sie seither eine Opernklasse leitet. Weltweit gibt sie Meisterkurse für Gesang und Interpretation und ist zudem Jurorin bei internationalen Wettbewerben. In Nebenan macht Visca deutlich, worauf es beim klassischen Gesang ankommt.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe