Derzeit auf Okto

Poplastikka Reloaded

Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.

Nächste Sendungen

  • Zu Gast bei DJ Willy in der Afrika Star Parade ist diesmal die österreichische Sängerin Rose May Alaba. Die junge Wienerin schreibt Songs, spielt Klavier und Gitarre und widmet sich neben der Musik auch der Schauspielerei. Mehr erfahren wir im Gespräch und sehen folgende Musikvideos: "My Love (sabi o)", "Love Me Right", "Take Your Time" und "All Of This Is You".
  • Moltn Max begrüßt die österreichische Metalband Loxodrome im Probekeller. Diese bietet neben harten Gitarrenriffs auch einen kleinen Einblick in ihren Alltag.
  • Das Projekt Produktionsschule STAR (STAR steht für „Schule trifft Arbeitswelt“) von Jugend am Werk unterstützt Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren beim Übergang von der Schule in einen Beruf. Ziel ist die Vorbereitung für eine berufliche oder schulische Ausbildung.
  • Über das Fest des Fastenbrechens (Ramadan) und bevorstehende Zuckerfest (Bayram) spricht Mehmet Keser dieses mal mit folgenden Gästen: Hanife Ada (Verein für bedürftige Menschen) Dimitra Inci (Sozialarbeiterin) Canan Sakin (Galata Restaurant) und Cumhur Capun (Friseur Tria).
  • Das Format JoPhiTV ist das direkte Nachfolgeformat von #menschenICHs und wird in den kommenden Monaten immer wieder von verschiedensten Veranstaltungen berichten. Diesmal vom Kunsthandwerksmarkt in Hallein am Dürnberg. Viel Spaß!
  • Bei einem Balcony TV Folklore Spezial sehen wir heute Tini Trampler mit 'Das werte Leben', Diana Rasina mit 'Saraiman' und 3 Knaben Schwarz Feat. Rose Grün mit 'Stirnenglanz'.
  • Wenn man sich nicht in Nuris Schusslinie befindet, amüsiert man sich sowieso ganz köstlich, denn die besten, oder wie hier, die lustigsten Geschichten schreibt bekanntlich das Leben selbst. Nuri hat die wunderbare Gabe, Dank seines schauspielerischen Talents und seiner​ gewinnenden Art, sein Publikum bestens zu unterhalten. Dem charismatischen Comedian gelingt es mühelos die Säle bei seinen Auftritten bis auf den letzten Platz zu füllen, denn längst hat es sich herumgesprochen, dass bei seinen Bühnenshows kein Auge trocken bleibt. Keck und schonungslos ist der Angriff auf die Lachmuskeln seiner multikulturellen Zuschauerschaft und seine spaßigen Anekdoten aus diversen Kulturkreisen machen Nuri zu einer Art humoristischen Botschafter zwischen den Kulturen. Im zweiten Teil der Sendung sehen wir die World Jam Sessions in Ottakring. Den musikalischen Reichtum, den man im 16. Wiener Gemeindebezirk finden kann, will der Verein Voice of Diversity mit dem Projekt „World Jam Sessions Ottakring“ sichtbar machen und dabei insbesondere die Musik der Volksgruppe Roma als Schwerpunkt präsentieren, die von ihrer Natur her für alle anderen Musikrichtungen offen ist. Die Jam Sessions finden bei freiem Eintritt einmal im Jahr, manches Mal auch öfter, an unterschiedlichen Orten in Ottakring statt. Die Sessions werden abwechselnd von Gitarren-Virtuose Harri Stojka und vom begnadeten Violinisten Moša Šišic geleitet.  Ihre musikalischen Gäste sind in den unterschiedlichsten Genres zu Hause, eine Verbindung zur Roma Musik wird jedoch immer geschaffen.
  • Sanfte Folk-Songs kollidieren seit 2013 mit schweren Trip-Hop Beats. Melancholische Stimmen schweben über einer Landschaft aus tiefen Bässen und verzerrten Keyboards. „Little Big Sea“: Marlene Weber, Gunther Müller und Lukas Kunze machen Dream Pop für moderne Zeiten.
  • Das Unterhaltungsmagazin taucht ein in das Nachtleben der ex-jugoslawischen Community in Wien, begleitet Kultur- und Konzertveranstaltungen mit der Kamera und lässt auch das Publikum vor dem Fernsehschirm kräftig mitfeiern. Für kulinarische Hochgenüsse sorgen Profi-KöchInnen aus der Community, denen Moderator Boban Buligović regelmäßig Tipps und Geheimnisse der Balkanküche entlockt.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 08:00
  • VideoKurtl besucht gemeinsam mit Starfriseur Erich Joham die Ausstellung „Mit Haut und Haar“ im Wien Museum.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 09:00
  • Melinda hat Hamburg doch noch nicht verlassen. Stattdessen ist sie bei ihrer Schwester gelandet. Am Elbstrand ist sie bei Probeaufnahmen für ein Studierendenfilmprojekt dabei und wird vom Regisseur schamlos angebaggert. George wiederum lernt bei einem After-Work-Meeting seltsame VertreterInnen der TV-MacherInnen-Gilde kennen – darunter Shorty und Gorweiler.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 09:30
  • In dieser Ausgabe der zweisprachigen Sendung "FOKUS" präsentiert uns Vesna Klinger folgende drei Beiträge: An der Diplomatischen Akademie in Wien wurde Nationalfeiertag Serbiens gefeiert. Danach wird der Schloß Ottenstein vorgestellt und zum Abschluß sehen wir die Manifestation "Wir bauen die Brücke der Freundschaft" in Organisation des Integrations-und Kulturvereins "Fokus".
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 04:20
    • Mittwoch, 18.07.2018, 10:00
    • Donnerstag, 19.07.2018, 08:00
  • Diesmal ein runder flotter Rückblick auf die gesamten Sendungen. Wir freuen uns und sind sehr stolz! Und ein wenig wehmütig...ganz schön viel geschafft! Die intelligente humorvolle TV Sendung: Mit Marcell Vala, Robert Prajo, Marco Schrott, Stefan Jaindl, Jan Rociewicz, Ernst Tradinik, Kurt Van der Vloedt & ganz vielen lieben tollen interessanten Gästen. Und einem neuen Musikstück von Monomania.
  • Richard Richter hat Christian Felber zum Interview getroffen. In seinem neuen Buch "Ethischer Welthandel - Alternativen zu TTIP, WTO und Co" erklärt Felber die gegenwärtige Lage des Welthandels, die vermeintlichen Freiheiten des Handelsabkommen und präsentiert seinen Lösungsvorschlag eines ethischen Welthandels.
  • ARTIST> Laura Roe FILM> Name Synopsis> Focusing on the mental effects of job applicants, NAME presents a physical response to our subconscious battle to stand out on paper. ____________________ ARTIST> Charlie Ford FILM> experiments in the resonance of control Synopsis> experiments in the resonance of control’ explores themes of tension, ideas of control, failure, and intimacy. The work uses choreographic techniques to question the emotional power that inanimate objects can possess, if we let them, and their potential of control over a body and how it navigates through space. __________________________ ARTIST> Subash Sachidananda FILM> Ta Daa! Synopsis> A man records himself dressed up as a joker and performing magic tricks - or is it just magic he wants to show? _________________________ ARTIST> Anthony Sylvester FILM> The Strapless Brain Synopsis> The Strapless Brain is a surreal satire of a world where reality is in the eye of the beholder. A lonely man, his talking rubber ducky and a DIY lobotomy come together to weave a cautionary tale about the dangers of outsourcing your own perspective.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 05:50
    • Mittwoch, 18.07.2018, 11:30
    • Donnerstag, 19.07.2018, 09:30
  • Anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März organisierte der Verein WUNABN (Women at the UN – Accountability Buddy Network) die "International Women’s Day 2018 conference". Ziel der Veranstaltung war es, Frauen hinsichtlich einer Karriere bei den United Nations zu informieren, beraten, bestärken und letztlich auch ihnen das nötige Rüstzeug für den aufwändigen Bewerbungsprozess zu vermitteln. "This year we’ve organized this event to show the UN that we are ready as “qualified women” candidates to join them in their goal to achieve gender parity."
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 17.07.2018, 23:10
    • Mittwoch, 18.07.2018, 12:00
    • Donnerstag, 19.07.2018, 04:25
    • Donnerstag, 19.07.2018, 10:00
    • Freitag, 20.07.2018, 08:00
  • Studierende des Lehrgangs für Videojournalismus vom Wifi Wien zeigen ihr Können. Die Palette reicht von einem Blick Hinter die Kulissen der Transgender-Künstlerin Ashley Hans Scheirl über die Leidenschaften der guten alten Schallplatte bis hin zu philosophierenden Kindern in Volksschulen. Außerdem zeigen wir einen Weinviertler Bäcker der gegen das Industriebrot antritt. Ein Flüchtling berichtet über eine Dame, die sich ganz und gar der Flüchtlingshilfe verschrieben hat. Außerdem: Wie Zero-Waste in Wien funktioniert und ein Portrait des Malers Andi Ehlers. Das alles seht ihr bei Veni Vidi Video.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 17.07.2018, 23:40
    • Mittwoch, 18.07.2018, 12:30
    • Donnerstag, 19.07.2018, 04:55
    • Donnerstag, 19.07.2018, 10:30
    • Freitag, 20.07.2018, 08:30
  • Live on Stage im Studio zum Mittelpunkt der Welt: TUXEDO Alpen-Core aus dem oberöster. Mattighofen Kuhglocken, Lederhosen und Metal.
  • Ob alternative Festivals, alte Steinhaufen oder tiefe Höhlen. Sommerzeit ist auch Zeit für besondere Plätze.Hagazussa TV zeigt mögliche Ausflugsziele.
  • Marko Polo vinyl DJ from Upper Austria & member of Deaf Rabbits. He likes to play Techno, Hard Trance, Acid,.. Enjoy ! Die Crew Deaf Rabbits, ist ein oldschool Sound liebendes und Vinyl spielendes Kollektiv aus dem Mühlviertel!
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 14:00
    • Donnerstag, 19.07.2018, 12:00
    • Freitag, 20.07.2018, 10:00
  • Wirtin Sissi stürzt betrunken die Kellertreppe hinunter und bekommt vom Arzt Alkoholverbot. Ihre Freundin Mitzi verbündet sich daraufhin ausnahmsweise mit einem "Türken". Sie unterstützt Hakan bei seinem Plan, Sissi das Lokal wegzunehmen. Deren Gesundheit zuliebe...
  • Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 17.07.2018, 17:30
    • Mittwoch, 18.07.2018, 15:30
    • Donnerstag, 19.07.2018, 13:30
    • Freitag, 20.07.2018, 11:30
  • Zu Gast bei DJ Willy in der Afrika Star Parade ist diesmal die österreichische Sängerin Rose May Alaba. Die junge Wienerin schreibt Songs, spielt Klavier und Gitarre und widmet sich neben der Musik auch der Schauspielerei. Mehr erfahren wir im Gespräch und sehen folgende Musikvideos: "My Love (sabi o)", "Love Me Right", "Take Your Time" und "All Of This Is You".
  • Moltn Max begrüßt die österreichische Metalband Loxodrome im Probekeller. Diese bietet neben harten Gitarrenriffs auch einen kleinen Einblick in ihren Alltag.
  • Mit der österreichischen Ska-Formation Skaputnik zelebriert Moltn Max audiovisuelle Grenzenlosigkeit. Im Interview erfährt er unter anderem interessante Details über das musikalische Weltbild der Band.
  • Die Sendung zu den entwicklungspolitischen Milleniumszielen der UNO und ihrer Umsetzung.
  • George jobbt vormittags in einem Puppentrickstudio, abends in einem sterbenden Kino. Bis er ein Angebot von Gorweiler bekommt wo er viele Geschichten erzählen könnte. Melinda kämpft ebenfalls um Jobs und um ihren Stolz, den sie gegenüber ihrer Schwester verteidigen muss.
  • In dieser Queer Watch Ausgabe bekommen wir einen Einblick in das Arbeiten und Forschen von QWIEN - dem Zentrum für schwul/lesbische Kultur und Geschichte in Wien.
  • Der Sommerhit: Leberkas vom Würstelstand von Last Minute Call Boys (»Hartl« Erhard Grassmann / Franz Hörmann / Martin Schalhas). »Hartl« Grassmann bekommt einen eigenen Okto-Beitrag bei »Wie Geht Das?« am 31.7.2018,wo er aus seinem Leben erzählt und der weltbewegenden Frage nachgeht »Was is im Leberkas?« und warum das einen religiösen Hintergrund hat. ;-)
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 01:10
  • Obwohl die Neuen ÖsterreicherInnen seit Jahrzehnten zum Stadtbild gehören, sind sie sowohl in den Redaktionen als auch in der Berichterstattung unterrepräsentiert. Viele Medien zeichnen ein Bild der Wirklichkeit, in dem Menschen mit Migrationshintergrund nicht als selbstverständlicher Teil der Gesellschaft gezeigt werden. Gleichzeitig gab und gibt es in Qualitätsmedien eigene Ressorts bzw Sendungen und Seiten von JournalistInnen mit Migrationshintergrund, z.B. (bis 2016) die Plattform „dastandard.at“. Im aktuellen Medienquartett diskutieren Olja Alvir (Journalistin und Autorin) und Amar Rajkovic (stv. Chefredakteur DasBiber) mit Lina Paulitsch über Medien von und für MigrantInnen. Moderation: Richard Richter.
  • Ist VR schon im Alltag angelangt oder noch in ferner Zukunft? Welchen Einfluss hat Virtual Reality darauf wie wir Medien konsumieren? Und was bedeutet der Wandel der digitalen Medien eigentlich für die analogen Vorgänger?
  • In dieser Ausgabe unserer Sendung ist die Schmuckdesignerin Rusudan Kachkachishvili aus Georgien zu Gast. Sie lebt seit 10 Jahre in Österreich und hat sich spezialisiert auf authentischen Schmuck - angefertigt aus Steinen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 02:45
    • Mittwoch, 18.07.2018, 19:30
    • Donnerstag, 19.07.2018, 17:30
    • Freitag, 20.07.2018, 00:40
    • Freitag, 20.07.2018, 15:30
    • Samstag, 21.07.2018, 06:20
    • Samstag, 21.07.2018, 13:30
    • Sonntag, 22.07.2018, 03:20
    • Sonntag, 22.07.2018, 11:30
    • Montag, 23.07.2018, 11:30
    • Dienstag, 24.07.2018, 09:30
  • Poplastikka präsentiert diesmal "Circadien" von Kritzkom.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 03:15
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März organisierte der Verein WUNABN (Women at the UN – Accountability Buddy Network) die "International Women’s Day 2018 conference". Ziel der Veranstaltung war es, Frauen hinsichtlich einer Karriere bei den United Nations zu informieren, beraten, bestärken und letztlich auch ihnen das nötige Rüstzeug für den aufwändigen Bewerbungsprozess zu vermitteln. "This year we’ve organized this event to show the UN that we are ready as “qualified women” candidates to join them in their goal to achieve gender parity."
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 17.07.2018, 23:10
    • Mittwoch, 18.07.2018, 12:00
    • Donnerstag, 19.07.2018, 04:25
    • Donnerstag, 19.07.2018, 10:00
    • Freitag, 20.07.2018, 08:00
  • Studierende des Lehrgangs für Videojournalismus vom Wifi Wien zeigen ihr Können. Die Palette reicht von einem Blick Hinter die Kulissen der Transgender-Künstlerin Ashley Hans Scheirl über die Leidenschaften der guten alten Schallplatte bis hin zu philosophierenden Kindern in Volksschulen. Außerdem zeigen wir einen Weinviertler Bäcker der gegen das Industriebrot antritt. Ein Flüchtling berichtet über eine Dame, die sich ganz und gar der Flüchtlingshilfe verschrieben hat. Außerdem: Wie Zero-Waste in Wien funktioniert und ein Portrait des Malers Andi Ehlers. Das alles seht ihr bei Veni Vidi Video.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 17.07.2018, 23:40
    • Mittwoch, 18.07.2018, 12:30
    • Donnerstag, 19.07.2018, 04:55
    • Donnerstag, 19.07.2018, 10:30
    • Freitag, 20.07.2018, 08:30
  • Live on Stage im Studio zum Mittelpunkt der Welt: TUXEDO Alpen-Core aus dem oberöster. Mattighofen Kuhglocken, Lederhosen und Metal.
  • Ob alternative Festivals, alte Steinhaufen oder tiefe Höhlen. Sommerzeit ist auch Zeit für besondere Plätze.Hagazussa TV zeigt mögliche Ausflugsziele.
  • Der Sommerhit: Leberkas vom Würstelstand von Last Minute Call Boys (»Hartl« Erhard Grassmann / Franz Hörmann / Martin Schalhas). »Hartl« Grassmann bekommt einen eigenen Okto-Beitrag bei »Wie Geht Das?« am 31.7.2018,wo er aus seinem Leben erzählt und der weltbewegenden Frage nachgeht »Was is im Leberkas?« und warum das einen religiösen Hintergrund hat. ;-)
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 01:10
  • Obwohl die Neuen ÖsterreicherInnen seit Jahrzehnten zum Stadtbild gehören, sind sie sowohl in den Redaktionen als auch in der Berichterstattung unterrepräsentiert. Viele Medien zeichnen ein Bild der Wirklichkeit, in dem Menschen mit Migrationshintergrund nicht als selbstverständlicher Teil der Gesellschaft gezeigt werden. Gleichzeitig gab und gibt es in Qualitätsmedien eigene Ressorts bzw Sendungen und Seiten von JournalistInnen mit Migrationshintergrund, z.B. (bis 2016) die Plattform „dastandard.at“. Im aktuellen Medienquartett diskutieren Olja Alvir (Journalistin und Autorin) und Amar Rajkovic (stv. Chefredakteur DasBiber) mit Lina Paulitsch über Medien von und für MigrantInnen. Moderation: Richard Richter.
  • Ist VR schon im Alltag angelangt oder noch in ferner Zukunft? Welchen Einfluss hat Virtual Reality darauf wie wir Medien konsumieren? Und was bedeutet der Wandel der digitalen Medien eigentlich für die analogen Vorgänger?
  • In dieser Ausgabe unserer Sendung ist die Schmuckdesignerin Rusudan Kachkachishvili aus Georgien zu Gast. Sie lebt seit 10 Jahre in Österreich und hat sich spezialisiert auf authentischen Schmuck - angefertigt aus Steinen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 02:45
    • Mittwoch, 18.07.2018, 19:30
    • Donnerstag, 19.07.2018, 17:30
    • Freitag, 20.07.2018, 00:40
    • Freitag, 20.07.2018, 15:30
    • Samstag, 21.07.2018, 06:20
    • Samstag, 21.07.2018, 13:30
    • Sonntag, 22.07.2018, 03:20
    • Sonntag, 22.07.2018, 11:30
    • Montag, 23.07.2018, 11:30
    • Dienstag, 24.07.2018, 09:30
  • Poplastikka präsentiert diesmal "Circadien" von Kritzkom.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 03:15
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • In dieser Ausgabe der zweisprachigen Sendung "FOKUS" präsentiert uns Vesna Klinger folgende drei Beiträge: An der Diplomatischen Akademie in Wien wurde Nationalfeiertag Serbiens gefeiert. Danach wird der Schloß Ottenstein vorgestellt und zum Abschluß sehen wir die Manifestation "Wir bauen die Brücke der Freundschaft" in Organisation des Integrations-und Kulturvereins "Fokus".
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 04:20
    • Mittwoch, 18.07.2018, 10:00
    • Donnerstag, 19.07.2018, 08:00
  • Diesmal ein runder flotter Rückblick auf die gesamten Sendungen. Wir freuen uns und sind sehr stolz! Und ein wenig wehmütig...ganz schön viel geschafft! Die intelligente humorvolle TV Sendung: Mit Marcell Vala, Robert Prajo, Marco Schrott, Stefan Jaindl, Jan Rociewicz, Ernst Tradinik, Kurt Van der Vloedt & ganz vielen lieben tollen interessanten Gästen. Und einem neuen Musikstück von Monomania.
  • Richard Richter hat Christian Felber zum Interview getroffen. In seinem neuen Buch "Ethischer Welthandel - Alternativen zu TTIP, WTO und Co" erklärt Felber die gegenwärtige Lage des Welthandels, die vermeintlichen Freiheiten des Handelsabkommen und präsentiert seinen Lösungsvorschlag eines ethischen Welthandels.
  • ARTIST> Laura Roe FILM> Name Synopsis> Focusing on the mental effects of job applicants, NAME presents a physical response to our subconscious battle to stand out on paper. ____________________ ARTIST> Charlie Ford FILM> experiments in the resonance of control Synopsis> experiments in the resonance of control’ explores themes of tension, ideas of control, failure, and intimacy. The work uses choreographic techniques to question the emotional power that inanimate objects can possess, if we let them, and their potential of control over a body and how it navigates through space. __________________________ ARTIST> Subash Sachidananda FILM> Ta Daa! Synopsis> A man records himself dressed up as a joker and performing magic tricks - or is it just magic he wants to show? _________________________ ARTIST> Anthony Sylvester FILM> The Strapless Brain Synopsis> The Strapless Brain is a surreal satire of a world where reality is in the eye of the beholder. A lonely man, his talking rubber ducky and a DIY lobotomy come together to weave a cautionary tale about the dangers of outsourcing your own perspective.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 05:50
    • Mittwoch, 18.07.2018, 11:30
    • Donnerstag, 19.07.2018, 09:30
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Das Unterhaltungsmagazin taucht ein in das Nachtleben der ex-jugoslawischen Community in Wien, begleitet Kultur- und Konzertveranstaltungen mit der Kamera und lässt auch das Publikum vor dem Fernsehschirm kräftig mitfeiern. Für kulinarische Hochgenüsse sorgen Profi-KöchInnen aus der Community, denen Moderator Boban Buligović regelmäßig Tipps und Geheimnisse der Balkanküche entlockt.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 18.07.2018, 08:00