Latino TV

Magazin für die austro-lateinamerikanische Community und all jene, die mehr über das lateinamerikanische Leben in diesem Land erfahren möchten. Die zweisprachige Sendung porträtiert KünstlerInnen ebenso wie Geschäftsleute, die der Community auch als migrantische Rolemodels dienen sollen. Alltagstipps und österreichische Landeskunde zählen überdies zum fixen Bestandteil von Latino TV.

weiterlesen

Latino TV steht diesmal ganz im Zeichen des internationalen Frauentags am 8. März. Moderatorin Ana María García hat sich dazu drei starke Frauen ins Studio geladen: Natalia Hurst, Susana Ojeda und Judith Guadalupe Aguilar unterstützen die feministisch soziale Bewegung #NiUnaMenos (Keine Frau weniger), deren Welle von Argentinien bis nach Europa geschwappt ist mit dem Ziel eines gemeinsamen Rufs gegen das Patriarchat und seine systemische Gewalt gegen Frauen.

El Día Internacional de la Mujer

Latino TV steht diesmal ganz im Zeichen des internationalen Frauentags am 8. März. Moderatorin Ana María García hat sich dazu drei starke Frauen ins Studio geladen: Natalia Hurst, Susana Ojeda und Judith Guadalupe Aguilar unterstützen die feministisch soziale Bewegung #NiUnaMenos (Keine Frau weniger), deren Welle von Argentinien bis nach Europa geschwappt ist mit dem Ziel eines gemeinsamen Rufs gegen das Patriarchat und seine systemische Gewalt gegen Frauen.

Mehr aus dieser Sendereihe