What the fuck is Bairisch? ist zu Gast beim Frauen-Dialekt-Poetry-Slam im Wiener Tschocherl. Frauen tragen hier ihre Prosa und Lyrik ausschließlich im Dialekt vor. Im Gespräch mit den Schriftstellerinnen versucht Andreas Pflügl herauszufinden, wie denn das funktioniert, wenn Frauen ihre Geschichten im Dialekt zu Papier bringen.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe