Marilies Jagsch

Ohne sich davor zu scheuen, den Finger in die Wunde zu legen,
erzählt Marilies Jagsch von den kleinen und großen Missständen in
unseren zwischenmenschlichen Beziehungen und hält der Gesellschaft
einen Spiegel vor, der schmerzhaft schön zeigt, wie nahe Glück und
Traurigkeit oft beieinander liegen. Sie versucht nicht, einem Trend
oder Genre gerecht zu werden, und fängt gerade deshalb stets den
Zeitgeist ein. Ihre Musik ist nachdenklich, empört sich und wirkt
dabei auf eine radikale Weise unmittelbar und treffend, ehrlich und
bewegend.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe