Was tun?

Maschinencodes unterwandern die Grenzen von Körpern und gestalten die Horizonte des Bewusstseins. Algorithmische Regeln automatisieren einstmals bewusste Entscheidungen, lenken Visionen der Zukunft und kolonisieren die menschliche Vorstellungskraft. Während die tiefe Erosion existentieller Gewissheiten vermeintliche und reale Bedrohungen freisetzt, verbreiten sich reaktionäre Regime in einem grundlegenden Wandel realer und virtueller Territorien.

Was tun? untersucht die Logik von Systemen, die unsere Sichtweisen steuern und die Navigation in mediatisierten Welten beeinflussen. Wir erforschen das Eigenleben seltsamer Scripts, die Portale bewachen, wo sich demente, in digitalen Verhaltensexperimenten eingeschläferte Gespenster auf eigene Gefahr tummeln.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe