Herfried Münkler: Schicksalsgemeinschaft EU. Migration und Integration als Herausforderung

Herfried Münkler ist Professor für Politikwissenschaft an der Berliner Humboldt-Universität und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Öffentlich bekannt wurde er sowohl durch Bücher wie "Die Deutschen und ihre Mythen" (2009), als auch durch eine Auseinandersetzung mit Studierenden seines Instituts im Jahr 2015. Im Gespräch mit Peter Huemer geht er auf die, seiner Ansicht nach "tiefste Krise" der EU ein und analysiert, warum es derzeit keine politisch tragfähige und von allen Mitgliedern geteilte Vorstellung davon gibt, wie diese überwunden werden könnte.
(Aufzeichnung des Wiener Stadtgesprächs vom 14. November 2017)

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe